Die FDP in Reichartshausen bedankt sich für das starke Ergebnis bei der diesjährigen Bundestagswahl. Mit 14,2 % der Zweitstimmen für die Freien Demokraten erzielte man in Reichartshausen gemeinsam mit dem Bundestagskandidaten Dr. Jens Brandenburg eines der besten Ergebnisse im  gesamten Wahlkreis und lag über dem bundesweit FDP-Schnitt von etwa 10,5 %. Dr. Jens Brandenburg wird mit diesem Ergebnis in den Bundestag einziehen.

Die FDP Reichartshausen möchte sich für dieses Vertrauen rechtherzlich bedanken. „Wir wissen dieses Ergebnis durchaus zu schätzen und werden auch weiterhin für die Bürger in Reichartshausen stark vor Ort sein“, so Regina Klein und Christopher Burkert, die Vorsitzenden der örtlichen Liberalen. „Wir freuen uns, dass mit Dr. Jens Brandenburg unser Wahlkreis nun mit einem FDP-Abgeordneten in Berlin vertreten sein wird“, gratulierte Patrick Klein zum Einzug in den Bundestag.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.